Wir waren gezwungen die Veranstaltung umzutiteln, denn es flatterte uns am Samstag gegen Mittag eine Art Unterlassungsanordnung des Ordnungsamts der Stadt Blankenheim ins Haus. In einem gekonnt umständlichen Schreiben mit ausreichender Rechtschreibfähigkeit wurde das Verbot der Sonntagsöffnung mit Geschäftsanbahnung deutlich gemacht. Entweder störten sich einheimische Mitbewohner in unserem Gewerbegebiet an der Ansammlung unzähliger Enfields oder aber Mitbewerbern gefällt unser überdurchschnittliches Engagement für die Marke nicht. Wir ermöglichten allen Besuchern dennoch eine angemessene Geschlossene Gesellschaft der IG Ural & Royal Enfield. Natürlich ohne Beratung und Verkauf. Das Eifelfrühstück schmeckte den in Nässe und Kälte angereisten Fahrern noch besser als vergangenes Jahr. Eine Probefahrt wollte niemand machen, ganz im Sinne der amtlichen Anordnung. Am eifeltypischen Dröppeln lag es eher nicht.

It's Playtime. An diesem Tag laden wir alle zum Spielen ein. Es wird Kaffee geben, und natürlich Kekse. Ihr könnt einige Modelle Probefahren, viele Modelle Probesitzen. Und natürlich erlauben wir auch jede Menge an Zubehör oder am besten gleich ganze Fahrzeuge zu kaufen.
DO 11.04. 15:00-18:00 Uhr
FR  12.04. 09:00-18:00 Uhr
SA  13.04. 09:00-14:00 Uhr

01 one ride 2018Come Together. Am 28.04.2019 findet zum dritten Mal der ONE RIDE statt. Parallel in 126 Städten der Welt werden 228 Rides veranstaltet. Viele Tausend Royal Enfield Freunde weltweit begehen diesen Feiertag. Und Ihr habt die Chance dabei zu sein, bei uns in der schönen Eifel. In den letzten Jahren war die Veranstaltung gut besucht, mit eindeutig steigender Tendenz. Einmal im Jahr wird die Markenflagge gehisst, wir hoffen Ihr seid diesmal auch dabei.



  • 28.04. 09:00-16:00 Uhr
  • Deftiges Eifelfrühstück
  • Probefahrten
  • Alle Modelle Probesitzen
  • Benzingespräche mit Enfield Fahrer*innen
  • Herrliche Landschaften
  • Bestes Frühlingswetter
Logo Dortmund 2019Vom 28.Februar bis zum Sonntag den 03. März, täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr öffnen die Westfallenhallen Dortmund wieder ihre Tore. Natürlich sind wir von Eifeltec auch wieder vertreten: Halle 3, Stand 343.
Tageskarte: 13,80 (11,80 Ermäßigt) unter www.zweiradmessen.de
und an den Kassen

Anfahrt
Die Veranstaltung findet in der Messe Westfalenhallen Dortmund statt. Diese liegt direkt an der B1 / A40 / A44 Essen-Unna-Kassel. Aus nördlicher Richtung über die A1 / A2 am Kreuz Unna in Richtung Dortmund. Aus Süden über die A45 bis zum Kreuz Dortmund-Süd – einfach den Hinweisschildern Westfalenhallen folgen.

Anschrift für das Navigationssystem:
Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund

Parken
Parkplätze sind in ausreichender Zahl direkt am Messegelände vorhanden. Das Motorrad parkt kostenlos auf dem Messegelände.

Besondere Highlights am Stand Nummer 343 in der Halle 3 sind in diesem Jahr natürlich die beiden Twins Interceptor 650 und Continental GT 650. Hier könnt Ihr Probesitzen und sogar schon einen Probefahrt Termin vereinbahren. Wir freuen uns auf Euren Besuch.
fwgallery banner

2018 10 06 Ural Sondermodell Transibirische EisenbahnNoch läuft die Intermot Messe in Köln, kommt uns besuchen:


Royal Enfield / Fritz Wetzlar, Halle 7, Stand B040

Ural / BVHK e.V., Raphael Steffens, Halle 10.1, Stand H030



Ein paar Impressionen vom Donnerstag:
Fritz Wetzlar von Eifeltec auf der Intermot 2018

Über 1.000 Unternehmen der Zweiradbranche kommen aus der ganzen Welt nach Köln, um 220.000 Besuchern (davon 59.000 Fachbesuchern) ihr Angebot, bestehend aus Motorrädern, Rollern und E-Bikes, vorzustellen. Doch auch Endkunden kommen mit dem Ausstellerangebot und einem fantastischen Rahmenprogramm mächtig auf ihre Kosten – wie gewohnt können da natürlich auch die neusten Modelle live auf den Probefahr-Parcours getestet werden. So wird die INTERMOT 2018 zum Dreh- und Angelpunkt der kommenden Saison.


Das Eifeltec Team auf der INTERMOT in Köln


Royal Enfield / Fritz Wetzlar, Halle 7, Stand B040

Ural / BVHK e.V., Raphael Steffens, Halle 10.1, Stand H030

Slide Intermot 2018 1