Die Variante für das ganz große Abenteuer: Zuschaltbarer Beiwagenantrieb, Suchscheinwerfer, Reserve-Bezinkanister, Spaten. Man sieht sofort Bilder vom Lagerfeuer, dem Sternenhimmel und schmeckt es schon: Das verdiente Bier am Abend.

Kein Glanz, kein Chrom, die Ranger kommt als Ausführung „NATO“ im martialischen Grün-Braun-Tarnmuster, als „URBAN CAMO“ in dezenter Weiß-Grau-Tarnfärbung oder mit der etwas entschärften schlichten Optik in einfarbig Asphaltgrau. Die Ural Ranger – genau das richtige Fahrzeug für eine längere Tour durch Wüste, Wald, Wildnis.

Farben 2018

Urban Camo
Forest Camo
Asphalt

Ural Ranger beim Vertragshändler Eifeltec in BlankenheimUral Ranger beim Vertragshändler Eifeltec in Blankenheim
Ural Ranger beim Vertragshändler Eifeltec in BlankenheimUral Ranger beim Vertragshändler Eifeltec in Blankenheim
Ural Ranger beim Vertragshändler Eifeltec in BlankenheimUral Ranger beim Vertragshändler Eifeltec in Blankenheim

Technische Daten

Motor  
Type Luftgekühlter 2-Zylinder 4-Takt Boxermotor
Bohrung/Hub 78 mm x 78 mm
Hubraum 745 ccm
Leistung 30 kW bei 5,600 Upm
Drehmoment 52 Nm bei 4,000 Upm
Gemischaufbereitung Elektronische Benzineinspritzung
Höchstgeschwindigkeit ca.100 km/h
Zündung Elektronisch
Kraftübertragung  
Kupplung 2 Scheiben, trocken
Getriebe 4-Gang und 1 Rückwärtsgang, klauengeschaltet
Endantrieb Kardanwelle auf Hinterrad
Starter Kickstarter und Elektrostarter
Rahmen/Bremsen  
Rahmen Doppelschleifen Stahl-Rohrrahmen
Federung vorne Geschobene Doppelschwinge
Federung hinten Doppelschwinge mit hydraulischen Stoßdämpfern
Federung Beiwagen Schwinge mit hydraulischem Stoßdämpfer
Bremsen Hydraulische Scheibenbremsen an allen 3 Rädern